Zeilenumbruch (Umschalt- + Eingabetaste)

Winterurlaub
in Tschechien / Isergebirge / Grenze Polens

Skilanglauf im Isergebirge (LI)

Reiseveranstalter ist: Ahoj-Tours

Kultur und Geschichte im Isergebirge sind ähnlich spannend wie im Böhmerwald. Das Profil der Langlaufloipen dort ist genauso sanft. Und die touristische Infrastruktur für Langläufer ist ausgezeichnet. Nicht umsonst fanden vor 3 Jahren die klassischen Skiweltmeisterschaften im Isergebirge statt. Viele Gründe also, endlich diese malerische Landschaft im Dreiländereck Tschechien – Polen – Deutschland zu besuchen.

Reiseleitung: Jiri Franc und Dalibor Hiric

Unterkunft:
Die Pensionen wurden in den letzten Jahren liebevoll rekonstruiert. Alle Zimmer haben DU/WC. Für Abendprogramme steht für die Gäste ein Clubraum zur Verfügung; Sauna und Whirlpool gegen Bezahlung. Das Haus verfügt auch mit eigenem Skiverleih. Frühstück und Abendessen in der Buffetform! Die Loipen beginnen direkt vor der Haustüre, einige führen über die Grenze nach Polen. So eröffnen sich für uns noch mehr Langlaufmöglichkeiten.

 Zu den Anforderungen:

Die Tagestouren gehen von einer festen Unterkunft aus. Bereits ab 9 Personen werden 2 Gruppen gebildet: die eine sehr gemütlich, die andere etwas sportlich. Gesamtteilnehmerzahl max. 19 Personen. Übliche Gehzeit pro Tag 4–6 Stunden, 11–21 km.

 Sa: Treffpunkt Bahnhof Tanvald 18,13 h. (Direktzug Dresden ab 15,09 h.-Tanvald an 18,13 h. nach Fahrplan 2014).
Einführungsabend

 So-Fr: Isergebirge gehört zu den Gebirgen mit dem dichtesten Loipennetz Tschechiens. Nach Wetter, Kondition und Laune werden wir die bekanntesten Ziele erreichen, wie z.B.: die Einöde Smědava mit der Bergschutzhütte; Loipenkreuz „Knaipa“; Urwald „Jizera“; das Skilanglaufareal „Biagu Piastow“, direkt auf der polnischen Seite der Grenze; die verschneiten kleinen Hochmoore; eingegangene Glashütten u.ä.
Mitte der Woche (bzw. flexibel nach Wetter) Kulturfahrt/Skipause - Ausflug nach Harrachov mit der Schauglashütte, dem Glasmuseum und der Brauerei …
Nach einem Blick in die Zivilisation, werden wir uns bestimmt gerne wieder in die Wälder zurückziehen und in den Skiwanderungen fortsetzen.

 An einigen Tagen wird auch Abendprogramm angeboten, sonst kann man auch in kleineren Kreisen über das Leben und aktuelle Situation in der Tschechischen Republik, über Geschichte Böhmens usw. reden. Natürlich sind weder die Tagestouren, noch das Abendprogramm Pflicht. Am Freitag vor der Abreise findet ein Abschiedsabend statt.

 Sa: Nach dem Frühstück Rückfahrt zu dem Bahnhof in Tanvald.


Reiseleitung: Jiri Franc und Dalibor Hiric

Zusatz:
Sie können vor Ort Skilanglaufausrüstung ausleihen. Bitte vorbestellen! Geben Sie dazu Größe und Schuhgröße an!
Kosten pro Woche: 40 €.

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen mit Halbpension (gutes Hotel, Zimmer mit Du/WC)
  • Transfer ab und zum Bahnhof Tanvald
  • engagierte & kompetente Begleitperson(en)
  • natur- und kulturnahe Führungen
  • alle Programmfahrten und Eintritte nach Programm
  • Karten- und Infomaterial

Die Reise findet mit 5 – 19 Teilnehmern statt. Sobald wir absehen können, dass wir die Mindestteil- nehmerzahl 5 nicht erreichen, informieren wir Sie. Im Allgemeinen wird dies 2-3 Monate vor Reisebeginn sein. Unsere letzte Rücktrittsmöglichkeit bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl ist 3 Wochen vor Reisebeginn.

Reise ist zur Zeit nicht im Angebot.

Frei = Frei Restplätze = Restplätze Ausgebucht = Ausgebucht

 

Reise buchen Infoanforderung
Leistungen Technische Infos
AGBs Reiseversicherung
Seite drucken

Isergebirge Winterromanze

Reise ist zur Zeit nicht im Angebot.

Frei = Frei Restplätze = Restplätze Ausgebucht = Ausgebucht

 

 

Reise buchen Infoanforderung
Leistungen Technische Infos
AGBs Reiseversicherung
Seite drucken

 

Isergebirge Pension

Veranstalter: Ahoj-Tours, Klatovy

 

 

 


Größere Kartenansicht

Alle unsere Reisegebiete

 

 

 

 

 

Isergebirge Dorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Isergebirge Polnische Winterlandschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Isergebirge Skilanglauf