Diese Seite ist veraltet. Bitte Besuchen Sie unsere aktuelle Homepage
unter www.boehmen-reisen.de ! Danke!

Danzig, Marienburg und Masurische Seenplatte per Rad erleben

(11 Tage, 10 Übernachtungen)

Ihre Radwanderung beginnt in Gdansk / Danzig. Ein Treffen mit dem "Nature Travel" Vertreter findet immer auf dem Hauptbahnhof "Gdansk Glówny" um 06.00 Uhr morgens statt. Da Ihre Tour parallel zu der geführten Tour verläuft, Ihrer Ansprechpartner ist immer der Reiseleiter der angesagten Gruppe.

Gleich danach ist Frühstück vorgesehen und anschließend eine ca.3-stündige Danziger Altstadtbesichtigung geplant. Spät nachmittags Zugfahrt nach Malbork / Marienburg. Von dem NT Vertreter bekommen Sie detaillierte Karten und eine ausführliche, ständig aktualisierte Etappenbeschreibung mit vielen Insider - Tips zu Besichtigungen, kulinarischen Erlebnissen und Badepausen. Ihr Tourenrad wird Ihnen am nächsten Tag morgen früh zur Verfügung gestellt.

Die Unterbringung entlang der Route erfolgt in landestypischen Hotels, Pensionen und Gasthäusern (Ihre Zimmer sind immer mit WC/Dusche ausgestattet). Genauere Angaben (Name, Anschrift und Telefonnummer des Hotels) erhalten Sie zusammen mit Ihren Reiseunterlagen ca. 2 Wochen vor dem Anfang der Tour per Post an Ihre Adresse zugeschickt .


1.Tag : 1000 jährige Hansestadt Danzig Individuelle Ankunft nach Danzig morgen früh per Zug vom Berlin. Treffen mit dem Nature Travel Vertreter auf dem Hauptbahnhof "Gdansk Glówny". Erste Leistung des Tages: ein Frühstück und gleich danach Stadtbesichtigung (mit fachkundigem Fremdenführer) durch die vorbildlich restaurierte Danziger Altstadt (3h). Anschließend Freizeit (Stadtbummel + Shopping). Nachmittags geht es per Bahn nach Malbork/Marienburg. Abendessen und Übernachtung im Hotel ** der Mitelklasse.

2.Tag : Die mächtigste mittelalterliche Festung Europas Nach dem Frühstück werden Sie sich der geführten Gruppe anschließen und der mächtigste mittelalterliche Festung Europas (Kreuzritterordenschloß Marienburg) besichtigen. In Mittagsstunden erfolgt die erste Radwanderung um Malbork herum (ruhige Nebenstrassen und schattige Baumaallen , ein wenig Kopfsteinpflaster gehört auch dazu). Abendessen und Übernachtung wie am 1 Tag.Fahrradstrecke : ca. 34 km.

3.Tag : Ein Wunder der 19 Jh. Technik, Oberländer Kanal Morgen früh nach kurzer Zugfahrt kommen wir nach Gronowo an. Weiterfahrt per Rad zu der Schleuse in Katy. Dort steigen wir auf ein Schiff um und fahren Oberländer Kanal entlang (im Preis inbegrifen). Dabei passieren wir einige von den 5 s. g. geneigten Ebenen und durch Druzno See (Naturschutzgebiet - hier besteht die einmalige Möglichkeit zahlreiche Wasservogelarten aus der Nähe zu beobachten) gelangen wir direkt nach Elblag. Abendessen und Übernachtung im Hotel/Pension in Elblag/Elbing. Fahrradstrecke ca. 38 km, Schiffahrt ca. 3,5h.

4.Tag : Auf den Spuren von Nikolaus Copernicus Nach dem Frühstück erfolgt die Radwanderung über Kadyny/Kadinnen nach Frombork/Frauenburg; dort können Sie den berühmten Dom zu Frauenburg besichtigen. Abendessen und Übernachtung im Hotel der Mittelklasse ** in der Nähe von Frombork. Fahrradstrecke ca. 60 km.


5.Tag : Vom Ermland nach Masuren Morgen früh erfolgt Radwanderung Richtung Bartoszyce/Bartenstein. Unterwegs ist ein kurzer Stop in Orneta/Wormditt (die 14. Jh. vollendete St. Johann Pfarrkirche) vorgeplant. Spät Nachmittags erfolgt ein kurzer Bustransfer. Übernachtung und Abendessen im Hotel ** in der Nähe von Bartoszyce. Fahrradstrecke ca. 60 km.

6.Tag : Schlösser, Burgen und masurische Seenplatte Morgen früh erfolgt die Radwanderung nach Reszel/Rößel. Wir fahren durch viele malerischen Dörfern. Hier wird die Stile nur durch klappernde Störche unterbrochen. Übernachtung und Abendessen im Hotel ** in der Nähe von Reszel. Fahrradstrecke: ca. 55 km.

7.Tag : Orgelkonzert in Masuren Reszel/Rößel, eine niedliche Kleinstadt mit schöner Parkanlage, got. Brücke und Bischoffsburg mit dem gewaltigen runden Bergfried mit weitem Blick ins Land. Nach der Besichtigung geht es durch kleine Dörfer mit vielen Storchenesten und an vielen Seen vorbei nach Sw. Lipka/Heilige Linde (die Barockkirche aus dem 16. Jh., jede Stunde finden dort Orgelkonzerte statt). Abendessen und Übernachtung wie am 6. Tag. Fahrradstrecke: ca. 50 km.

8.Tag : Hauptstadt Masurens : Gizycko/Lötzen Heute geht es durch Ketrzyn, Sztynort nach Gizycko (Lötzen). Unterwegs können Sie die Wolfschanze, ehemaliges Hitlers Hauptquartier besichtigen (fakultativ). Abendessen und Übernachtung in einer Pension in der Nähe von Gizycko. Fahrradstrecke ca. 75 km.

9.Tag : Schiffahrt durch Masurischen Seenplatte Wenn man schon in Masuren weilt, kann man sich die Schiffahrt durch die Masurische Seenplatte nicht entgehen lassen. Wir schlagen Ihnen vor, nach Mikolajki mit dem Schiff von zu fahren (fakultativ, zahlbar vom Ort). In Mikolajki (Sommerhauptstadt Masurens) haben Sie genügend Zeit für Stadbummel und Shopping. Zu Ihrem Übernachtungsort gelangen Sie per Rad. Abendessen und Übernachtung in guter Pension in der Nähe von Mikolajki. Fahrradstrecke ca. 30 km.

10.Tag : Masurischer Landschafspark um Krutynia Fluß Morgens erfolgt eine besonders schöne Radwanderung durch Naturreservats (unterwegs sehen wir viele interessante Naturdenkmäle: eins davon: "Liebespaar" - 2 sich umarmende Bäume) mit vielen Bademöglichkeiten unterwegs. Nachmittags können Sie sich die Paddelboote ausleihen (fakultativ, zahlbar vom Ort), um das malerischen Krutynia Fluß abwärts zu paddeln (2,5-3,5h, eine sehr schöne Paddelroute, ruhiges Fluß bis 90 cm tief, keine besondere Vorkenntnisse sind notwendig). Nach der Absprache: per Bus oder per Rad zu der Pension zurück. Abendessen und Übernachtung wie am 9.Tag. Fahrradstrecke ca.30 km.

11. Tag : Abschied vom Masuren Fahrt mit "Nature Travel" Bus nach Warschau. Ankunft in Warschau um ca.13.00 Uhr und anschließend Besichtigung der Warschauer Altstadt mit einem fachkundigen Fremdenführer. Ende der Tour am Hauptbahnhof "Warszawa Centralna" um ca.16.00 Uhr. Individuelle Heimfahrt (zwischen 16.30 und 22.00 Uhr fahren mehrere Züge, u.a. 2 EC nach Deutschland ab ).

Leistungen

  • 11 Tage ( 10 Übernachtungen ) im DZ oder EZ in Hotels/Pension der Mittelklasse
  • HP während der Tour: Frühstück und warmes Abendessen. Vegetarische Kost ist bei schriftlicher Vorbestellung möglich.
  • Speiseplan - sorgfältig früher zusammengestellt - beinhaltet das Beste von polnischer und masurischer Küche
  • Stadtbesichtigung (mit fachkundigem Fremdenführer) durch die vorbildlich restaurierte Danziger Altstadt (ca. 3 h)
  • Schiffahrt durch Oberländer Kanal
  • Stadtbesichtigung mit fachkundigem Fremdenführer durch die vorbildlich restaurierte Altstadt in Warschau (3h)
  • Fahrkarten Danzig - Marienburg (II. Klasse)
  • alle beschriebene Bustransfers
  • Gepäckbeförderung erfolgt durch lokale Vertretung "Nature Travel" Ihr Gepäck wartet in Ihrem Zielhotel auf Sie.
  • Karten der Gegend und detaillierte Routenbeschreibung
  • Wir stellen Ihnen während der Tour folgende Fahrräder zur Verfügung - Damenräder "Nature Travel" ausgestattet mit 7 - Gang, Nabelschaltung vom Sachs mit Rücktritt und Felgenbremsen; Herrenräder "Nature Travel" ausgestattet mit 6 Gang Kettenschaltung vom Shimanno.
  • Radtasche und Werkzeugset
  • Bei der Fahrt vom Danzig nach Marienburg und bei sämtlichen Bustransfers wird nach Bedarf kostenlos Ihr eigenes Rad transportiert
  • Sie sind in Masuren keinesfalls alleine und ohne Unterstützung unterwegs! Bei irgendwelchen Problemen rufen Sie uns bitte einfach an: Nr. 0-85-7444562 oder Funktelefon Nr. 0 605 352 436

Urlaub in Pommern

Masuren mit Danzig und Marienburg
11 Tage:

Preis individuell: 600 €
ERMI-01 17-05-2003 / 27-05-2003
ERMI-02 31-05-2003 / 10-06-2003
ERMI-03 14-06-2003 / 24-06-2003
ERMI-04 28-06-2003 / 08-07-2003
ERMI-05 12-07-2003 / 22-07-2003
ERMI-06 19-07-2003 / 29-07-2003
ERMI-07 26-07-2003 / 05-08-2003
ERMI-08 02-08-2003 / 12-08-2003
ERMI-09 09-08-2003 / 19-08-2003
ERMI-10 16-08-2003 / 26-08-2003
ERMI-11 23-08-2003 / 02-09-2003
ERMI-12 30-08-2003 / 09-09-2003

geführt: 800 €
ERM-01 -- 17-05-2003 / 27-05-2003
ERM-02 -- 31-05-2003 / 10-06-2003
ERM-03 -- 14-06-2003 / 24-06-2003
ERM-04 -- 28-06-2003 / 08-07-2003
ERM-05 -- 12-07-2003 / 22-07-2003
ERM-06 -- 19-07-2003 / 29-07-2003
ERM-07 -- 26-07-2003 / 05-08-2003
ERM-08 -- 02-08-2003 / 12-08-2003
ERM-09 -- 09-08-2003 / 19-08-2003
ERM-10 -- 16-08-2003 / 26-08-2003
ERM-11 -- 23-08-2003 / 02-09-2003
ERM-12 -- 30-08-2003 / 09-09-2003

EZ-Zuschlag: 102 €


Leistungen

Infoanforderung
weitere Radreisen

Radtouren Polen

Masurische Seenplatte

lang, 11 Tage:
Preis individuell:  590 €
   geführt:   790 €
 
EZ-Zuschlag:  102 €

Radreisen in Masuren

Masuren und die schönsten Nationalparks

individuell: 540 €
11 Tage geführt: 765 €
EZ-Zuschlag: 102 €

Radreisen in Polen

Masurische Seenplatte

kurz, 7 Tage:
Preis : 585 €
EZ-Zuschlag: 77 €

Radreisen in Pommern

Masurische Seenplatte, Oberländer Kanal und Danzig

10 Tage :
Preise individuell: 590 €
geführt: 770 €
EZ-Zuschlag: 102 €

Urlaub in Polen

Im Wald des Wiesents
Nationalpark Bialowieska Urwald


7 Tage: 420 €
EZ-Zuschlag: 80 €

Radtouren in Pommern

Pommern mit Danzig und Kaschubei

10 Tage: Preis : 750 €
EZ-Zuschlag: 102 €

Radeln in Pommern