Diese Seite ist veraltet. Bitte Besuchen Sie unsere aktuelle Homepage
unter www.boehmen-reisen.de ! Danke!

Die schönsten Nationalparks und
Masurische Seenplatte per Rad
erleben

(11 Tage, 10 Übernachtungen)

Ihre Radwanderung beginnt in Warschau mit einem Bustransfer nach Masuren. Ein Treffen mit dem "Nature Travel" Vertreter findet immer am Ankunftstag auf dem Hauptbahnhof "Warszawa Centralna" in der Haupthalle an der Kasse Nr.2 um 10.00 Uhr morgens statt. Nach dem Treffen werden Sie mit "Nature Travel" Bus einfach und problemlos direkt nach Masuren gebracht. Während der Busfahrt Warschau - Masuren erhalten Sie detaillierte Karten und eine ausführliche, ständig aktualisierte Etappenbeschreibung mit vielen Insider Tips zur Besichtigungen, kulinarischen Erlebnissen und Badepausen. Ihr Tourenrad nehmen Sie gleich nach der Ankunft im Masuren bei lokalem Vertreter "Nature Travel" im Empfang. Ihre erste Übernachtung findet im Raum Reszel/Rößel in einem ** Hotel der Mittelklasse statt.

Die Unterbringung entlang der Route erfolgt in Hotels, Pensionen und Gasthäusern der mittelklassigen Standards. Ihre Zimmer sind aber immer mit WC/Dusche ausgestattet. Genauere Angaben (Name, Anschrift und Telefonnummer des Hotels) bekommen Sie zusammen mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 2 Wochen vorm Anfang der Tour per Post an Ihre Adresse zugeschickt.


1. Tag : Masurische Seenplatte : erste Radwanderung Individuelle Ankunft nach Warschau. Treffen mit dem Vertreter "Nature Travel" um 10.00 Uhr auf dem Hauptbahnhof "Warszawa Centralna". Fahrt mit "Nature Travel" Bus nach Masuren. Radübernahme in der Nähe von Mragowo/Sensburg und anschließend individuelle Radwanderung Richtung : Reszel/ Rößel. Unterbringung und Abendessen im **Hotel der Mittelklasse. Fahrradstrecke: ca. 25 - 30 km. (je nach der Ankunftszeit)

2. Tag : Orgelkonzert in Masuren Ganztägige Radwanderung um Reszel/Rößel, eine niedliche Kleinstadt mit schöner Parkanlage, got. Brücke und Bischoffsburg (13. Jh.) herum. Unterwegs soll man unbedingt in Swieta Lipka/ Heilige Linde die Barockkirche aus dem 16. Jh. mit zweitbesten Orgel Polens (bewegliche Figuren) kurz besichtigen. Unterbringung und Abendessen wie am 1.Tag Fahrradstrecke ca. 55 km.

3. Tag : Masurische Seenplatte : Schiffahrt zu der Kormoranen Insel. Heutigen Tag beginnen wir mit einem kurzen Bustransfer in der Nähe von Ketrzyn/ Rastenburg. Weiter mit dem Rad durch Gierloz/Wolfsschanze (Hitlers Hauptquartier : die Möglichkeit, einer fakultativen Besichtigung, Eintrit zahlbar vom Ort, ca. 2 Euro/1 Person) nach Sztynort/ Steinort (mit kurzem Stops). Nachmittags ist eine Fahrt mit dem Schiff (im Preis inbegriffen), das nur mit Ihrer Gruppe (keine Massentouristik) nach Lötzen/Gizycko fährt, vorgeplant. Die Fahrt dauert etwa 2 Stunden und unterwegs besuchen wir eine einsame Insel - das Naturreservat, wo hunderte Kormoranen auf den Bäumen nisten. (Ihr Rad wird nach Gizycko durch lokale Nature Travel Vertretung gebracht). Abendessen und Übernachtung in Pension der Mittelklasse in der Nähe von Gizycko. Fahrradstrecke ca. 40 km.

4. Tag : Hauptstadt Masurens : Lötzen Vormittags unternehmen wir eine sehr schöne landschaftlich Radwanderung um Gizycko. Unterwegs fahren wir an zahlreichen Seen (mehrere Badestellen) vorbei. Nachmittags: Erkundung der Stadt (Shopping, Stadtbummel oder Besichtigung der Festung Boyen, aus dem 19. Jh. fakultativ, Eintritt kostet ca. 2 Euro/1 Person). Abendessen und Übernachtung wie am 3 Tag. Fahrradstrecke ca. 50 km.

5. Tag : Wisentenzucht in der Borkener Heide Heute steht vor uns eine wunderschöne Radwanderung durch naturbelassene Borecka Heide. Einen kurzen Stop können wir bei der Gehege der Wisenten in Wolisko machen. Abendessen und Übernachtung in der Nähe von Goldap in einer Pension der Mittelklasse. Fahrradstrecke ca. 60 km.

6. Tag : Rominter Heide und die russische Grenze Ganztägige Radwanderung durch Romincka Puszcza (Rominter Heide). Heute fahren wir hauptsächlich Waldwege und teilweise nah an der Grenze zwischen Polen und Rußland (Gebiet um Kaliningrad/Königsberg), die durch die Rominter Heide läuft. Unterbringung und Abendessen wie am 4. Tag. Fahrradstrecke ca. 56 km.

7. Tag : "So zärtlich war Suleyken" Nach dem Frühstück erfolgt Radwanderung an mehreren schönen "Suleyken" - einen literarischen Traum, vorbei nach Elk/ Lyck, wo Siegfried Lenz geboren war (unterwegs : viele Bademöglichkeiten). Abendessen und Übernachtung im Hotel der Mittelklasse im Elk. Fahrradstrecke ca.70 km

8. Tag : Masurische Seenplatte : Natur pur Nach der Stadterkundung fahren wir kurze Strecke mit dem Nature Travel Bus aus der Stadt heraus. In der Nähe von Widminy steigen wir auf die Räder um und radeln bis nach Mateuszek (unser Weg geht wieder an vielen Seen vorbei - mehrere Badestellen). Abendessen und Übernachtung erfolgt in einer Pension der Mittelklasse. Fahrradstrecke ca. 65 km.

9. Tag : Reservat der Schwänen und Nikolajken Heute steht im Plan wieder eine landschaftlich sehr schöne Radwanderung nach Mikolajki (unterwegs können wir das Reservat der Schwänen und Graureihern besuchen - Aussichtsturm am Luknajno See). In Mikolajki (Sommerhauptstadt Masurens) haben wir Zeit für Shopping, Stadterkundung und Bummel. Es besteht auch die Möglichkeit einen sehr interessanten Film über Masuren, die es nicht mehr gibt (Masurische Atlantis), anzuschauen (fakultativ, ca. 40 Min.) Nachmittags radeln wir zu unserer Pension in der Nähe von Mikolajki zurück. Radstrecke zw. 40 und 50 km

10. Tag : Paddelbootsfahrt auf dem Krutynia Fluß Radwanderung durch den Masurischen Landschaftspark, teilweise am Mokre See entlang, teilweise durch wunderschöne Naturreservats. Nachmittags besteht die einmalige Möglichkeit, das Krutyn Fluss abwärts zu paddeln. Die Paddelboote kann man in Krutyn (fakultativ, ca. 10,- Euro/ Paddelboot) auszuleihen. Nach Absprache mit dem Vertreter Nature Travel geht es weiter per Rad oder per Bus zu der Pension zurück. Abendessen und Übernachtung wie am 9. Tag. Fahrradstrecke ca. 35 km

11. Tag : Abschied von Masuren Busfahrt mit "Nature Travel" Bus nach Warszawa/ Warschau. Nach der Ankunft dort ist (ca. 3h) Besichtigung der Warschauer Altstadt geplant. Ende der Tour ist auf dem Hauptbahnhof "Warszawa Centralna" um ca. 16.00 Uhr vorgesehen. Individuelle Heimfahrt: zwischen 16.30 und 22.00 Uhr fahren mehrere Züge, u.a. 2 EC nach Deutschland ab

Leistungen

  • 11 Tage, 10 Übernachtungen in ** Hotels oder Pension , Doppelzimmer oder Einzelzimmer laut die Buchung, immer mit DU/WC
  • Verpflegung: HP an den Radtagen: morgen früh Frühstück und am Ende des Tages ein Abendessen mit 4 Gängenb (Speiseplan beinhaltet das Beste von polnischer und masurischer Küche.) Vegetarische Kost ist auf schriftliche Anfrage (bei der Anmeldung) möglich
  • Die erste Leistung: Abendessen am Ankunftstag, die letzte Leistung: Frühstück am Abreisetag.
  • Gepäckbeförderung vom Hotel zu Hotel. Ihr Gepäck wartet in Ihrem Zielhotel auf Sie.
  • Karten der Gegend und detaillierte Routenbeschreibung
  • Wir stellen Ihnen während der Tour folgende Fahrräder zur Verfügung : Damenräder ausgestattet mit 7 Gang und Nabelschaltung vom Sachs, mit Rücktritt; Herrenräder ausgestattet mit 5 Gang Kettenschaltung vom Shimanno. Alle Räder sind immer vor Reisebeginn im "Nature Travel" Betriebswerkstatt sorgfältig gewartet
  • Bei jedem Rad stellen wir Ihnen 1 Radtasche + 1 Werkzeugset zur Verfügung.
  • Schiffahrt: Sztynort/Steinort - Gizycko/Lötzen
  • Bustransfer bei der Hinfahrt vom Warschau nach Masuren und bei der Rückfahrt vom Masuren nach Warschau (bei diesem Bustransfer wird beim Bedarf kostenlos Ihr eigenes Rad transportiert)
  • Alle Bustransfer laut Programm
  • Sie sind in Masuren keinesfalls alleine und ohne Unterstützung unterwegs. Bei irgendwelchen Problemen rufen Sie uns bitte einfach unter :
    Ø Nr : 085 7444562 oder Funktelefon : 0602810264 an
  • Unsere lokale deutschsprachige Vertretung ( in jeder masurischer Stadt entlang Ihrer Route ) wird Ihnen sofort mit Rad und Tat behilflich sei

Radtouren Polen

Masurische Seenplatte

lang, 11 Tage:
Preis individuell:  590 €
MI-01 -- 25-05-2003 / 04-06-2003
MI-02 -- 08-06-2003 / 18-06-2003
MI-03 -- 15-06-2003 / 25-06-2003
MI-04 -- 22-06-2003 / 02-07-2003
MI-05 -- 29-06-2003 / 09-07-2003
MI-06 -- 06-07-2003 / 16-07-2003
MI-07 -- 13-07-2003 / 23-07-2003
MI-08 -- 20-07-2003 / 30-07-2003
MI-09 -- 27-07-2003 / 06-08-2003
MI-10 -- 03-08-2003 / 13-08-2003
MI-11 -- 10-08-2003 / 20-08-2003
MI-12 -- 17-08-2003 / 27-08-2003
MI-13 -- 24-08-2003 / 03-09-2003
MI-14 -- 31-08-2003 / 10-09-2003
MI-15 -- 07-09-2003 / 17-09-2003

   geführt:   790 €
MNTR-01 -- 25-05-2003 / 04-06-2003
MNTR-02 -- 08-06-2003 / 18-06-2003
MNTR-03 -- 15-06-2003 / 25-06-2003
MNTR-04 -- 22-06-2003 / 02-07-2003
MNTR-05 -- 29-06-2003 / 09-07-2003
MNTR-06 -- 06-07-2003 / 16-07-2003
MNTR-07 -- 13-07-2003 / 23-07-2003
MNTR-08 -- 20-07-2003 / 30-07-2003
MNTR-09 -- 27-07-2003 / 06-08-2003
MNTR-10 -- 03-08-2003 / 13-08-2003
MNTR-11 -- 10-08-2003 / 20-08-2003
MNTR-12 -- 17-08-2003 / 27-08-2003
MNTR-13 -- 24-08-2003 / 03-09-2003
MNTR-14 -- 31-08-2003 / 10-09-2003
MNTR-15 -- 07-09-2003 / 17-09-2003

 EZ-Zuschlag:  102 €

Leistungen
Infoanforderung
weitere Radreisen

Radreisen in Masuren

Masuren und die schönsten Nationalparks

individuell: 540 €
11 Tage geführt: 765 €
EZ-Zuschlag: 102 €

Radreisen in Polen

Masurische Seenplatte

kurz, 7 Tage:
Preis : 585 €
EZ-Zuschlag: 77 €

Urlaub in Pommern

Masuren mit Danzig und Marienburg
11 Tage:


Preis individuell: 600 €
geührt: 800 €
EZ-Zuschlag: 102 € 

Radreisen in Pommern

Masurische Seenplatte, Oberländer Kanal und Danzig

10 Tage :
Preise individuell: 590 €
geführt: 770 €
EZ-Zuschlag: 102 €

Urlaub in Polen

Im Wald des Wiesents
Nationalpark Bialowieska Urwald


7 Tage: 420 €
EZ-Zuschlag: 80 €

Radtouren in Pommern

Pommern mit Danzig und Kaschubei

10 Tage: Preis : 750 €
EZ-Zuschlag: 102 €

Radeln in Pommern