Diese Seite ist veraltet. Bitte Besuchen Sie unsere aktuelle Homepage
unter www.boehmen-reisen.de ! Danke!

Radtouren durch die schönsten Ur- und Kulturlandschaften Böhmens

Das Konzept - Radeln in Böhmen Böhmen hat wahre Radlerparadiese. Unsere Routen führen durch einzigartige Ur- und Kulturlandschaften, meist im Grenzland, das vor wenigen Jahren für viele von uns noch am Ende der Welt war - jetzt vor unserer Haustüre liegt. Auf autofreien oder verkehrsarmen Straßen geht es durch Urlandschaften mit wunderschönen Wäldern, Mooren, Alleen, Seen, Bachläufen und Flußauen zu faszinierenden Kultur-Sehenswürdigkeiten: mächtigen Burgen, märchenhaften Schlößern, romantischen Klöstern, mittelalterliche Städten und idyllischen Böhmischen Dörfern.

Land und Programm regen an zu kreativem Erholen, Erleben, Erspüren, Er-fahren. Unsere höchst kompetenten Reisebegleiter und Referenten/innen vermitteln Ihnen Einblick in eine ökologisch und kulturell höchst eindrucksvolle Region - auf beschauliche Art, mit Blick auf lebendige Details in Natur, Kultur und Alltag. An den meisten Tagen machen wir Rundtouren, bei denen man das Gebiet und die Kultur am intensivsten kennenlernt. Bei den Weiterfahrten bringt ein Begleitwagen das Gepäck zur nächsten Unterkunft. Auch da wartet dann in landestypischer Pension oder Hotel bereits Zimmer (fast immer mit Du/WC) und Abendessen. Das Programm richtet sich nach den Teilnehmerwünschen, aber ohne Gruppenzwang.

Grundvoraussetzungen des sanften Konzeptes sind: Umweltverträgliche Verkehrsmittel, Unterkunft in einheimischen Pensionen und Hotels, beschränkte Teilnehmerzahlen, fundierte Begleitung, behutsame Begegnung.

Konditionelle Ansprüche:
Nicht sportliche Höchstleistungen stehen im Vordergrund der Reise, freilich braucht man ein wenig Kondition und Spaß am Radeln.
Was für Flachländler schwer zu radelnde Berge sind, sind für Bergbe-wohner oft unmerkliche Hügel. So ist eine genaue Beschreibung der Ansprüche schwierig. - Bitte beachten: Bei allen Reisen (auch bei den leichteren RL, RB, RT u. RBK) bewegen wir uns oft in Mittelgebirgen. Es darf aber geschoben werden - Reiseleiter + Teilnehmer warten gerne.
Im Schnitt fahren wir knapp 50 Rad-km pro Tag, bei den leichteren Tou-ren sind's nur ca. 35 km. Dazwischen immer (Rast-)Pausen mit fundier-ten Erläuterungen zu kleinen und großen Sehenswürdigkeiten. Mittags je nach Wetter und Route Restaurant oder Lunchpakete.
Für Sportliche gibt es auch Möglichkeiten zu individuellen Abstechern.
Natürlich ist das Programm z. B. nach Wetterlage oder Kondition und Laune flexibel. Kein Gruppenzwang!

Unsere Reisebegleiter und ReferentInnen sind Glücksfälle: engagiert, sympathisch, begeisternd, fundiert (und natürlich perfekt deutsch sprechend). Die Feedback-Blätter loben in höchsten Tönen Einsatz, Humor, Kompetenz.
Hauptreiseleiter sind
der Kultur- und Naturexperte Ing. Jaroslav Neuzil (JN) mit seinem ebenso kompetenten wie freundlich-fürsorglichen Team Marketa Zemkova (MZ) und Sona Kabelova (SK)
die gemütlichen und humorvollen Pädagogen Dalibor Hiric (DH) und Jiri Franc (JF) mit ihrer reizenden Kollegin Eliska Kralova (EK)
und in der Böhmischen Schweiz der engagiert kompetente Nordböhmen-Liebhaber Jiri Rak.
Zu den ständigen Reisebegleitern kommen weitere Experten und Expertinnen aus der Region, die Ihnen am Weg oder bei Abendrunden so kompetent wie begeisternd Spezialthemen (Natur, Kultur, Geschichte, Alltag oder auch Musik) nahe bringen.

Wer welche Reise begleitet, sehen Sie in der Terminübersicht .


Teilnehmerzahl: 10 bis 19, bei RBK und RT: 10 bis 16.

Radreisen Tschechien

Radreise durch den Nationalpark Böhmerwald


Böhmerwald+Moldautal

Moldautal - leicht

Altböhmisches Land
der Burgen - leicht


Radeln und Kuren bei Marienbad

Radtour durchs Teichenland

Böhmische Schweiz & Elbtal

Radreise Böhmisch-Kanada

Viele verschiedene Radreisen
durch Polen:

Masuren und Pommern

Preis: 579 - 816 €

Es gibt noch freie Plätze = Frei = Restplätze Leider Ausgebucht = Ausgebucht

Von Krumau ins Gratzener Land
erst 2004 wieder im Programm

Radreisen im Urlaub